KKL Orgelklänge

In den letzten Jahren wurde in einer Gemeinschafts-Produktion von Orgelbau Goll und KKL die kleine, aber feine Konzertreihe „KKL Orgelklänge“ ins Leben gerufen. Seit 2013 laden wir pro Saison jeweils dreimal eine international bedeutende Künstler-Persönlichkeit ein, die das Instrument solistisch zum Klingen bringt. Zu hören waren bisher Hansjörg Albrecht, Thomas Trotter, Naji Hakim, Simon Johnson, Iveta Apkalna, Stefan Engels, László Fassang, Michael Schöch, Ben von Oosten, Johann Vexo und Peter Kofler.

Für die kommende Saison 2017/18 sind Christian Schmitt, Inger-Lise Ulsrud und Michal Markuszewski eingeladen.

Erfreulicherweise wird die Orgel vermehrt auch von anderen Veranstaltern (Luzerner Sinfonieorchester, Lucerne Festival, 21st Century Symphony Orchestra, etc.) ins Konzert-Programm aufgenommen und dadurch in den Fokus gerückt.

Zeichnung der Orgel (Schnitt)

Staffelei-Schema mechanischer Spieltisch